FAMILIENGESCHICHTE

Die Ursprünge unserer Lehnsmühle reichen bis ins Mittelalter zurück.

1608 vom Bistum Strasbourg erbaut, 1622 im Dreißigjährigen Krieges zerstört, wird sie 1629 wiedererrichtet. Damals bereits steht das Gebäude auf einem Grundstück von 2 Hektar Größe und besitzt seine eigene Hanfstampfe, Weideland und Gärten.

Im Jahr 1854 mietet Sébastien Clauss die gesamten Gebäude und verliebt sich so sehr in den Ort, dass er schließlich die Überreste der 1868 bei einem Brand zerstörten Mühle kauft, um sie vollkommen wiederaufzubauen und die vorhandene Wasserkraft für ein neu geschaffenes Sägewerk zu nutzen

Um allen Kunden dieses neuen Unternehmens die Wartezeit angenehmer zu machen, beschließt 1874 seine Ehefrau, ein Wirtshaus zu eröffnen und verleiht so dem Ort eine neue Dimension der Gastlichkeit.
Es folgen Charles, Sébastiens Sohn, dann Alfred, sein Enkel…

------ Die Mühle im Jahr 1832------

------ Die Mühle heutzutage-----

Das kleine Gasthaus wird vom eigenen Erfolg überrollt und verwandelt sich bald in ein renommiertes Restaurant…

Aber 1940 legt deutsches Artilleriefeuer die Mühle erneut in Schutt und Asche. Sie wird bereits zwischen 1941 und 1943 wiederaufgebaut. Alfred Clauss stirbt 1966 und mit ihm auch der Mühlenbetrieb, der 1970 endgültig eingestellt wird. Bereits 1953 übernehmen Charles, Alfreds Sohn und seine Frau Paulette die Nachfolge des Restaurants und füllen die Mühle wieder mit Leben.


Une halte d'exception emplie d'émotions

Charles Sohn Philippe führt bis heute
die Tradition der "„schönen Gourmettafel“ " mit Erfolg weiter.

1981 wird die stillgelegte Mühle von Béatrice und Andrée Clauss - Charles und Paulettes Töchtern, den Enkelinnen des Müllers - in ein Hotel umgewandelt.

Geschäft und Gebäude werden im Mai 2018 an Carole und Régis Anthouard verkauft, die neuen Eigentümer und Betreiber.


Mit Liebe
& Können

Im Moulin de la Wantzenau ist jeder Mitarbeiter ein Botschafter unserer Philosophie !

Unsere Mitarbeiter geben jeden Tag ihr Bestes, um Ihnen ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Serviceangebot & hochwertige Leistungen anzubieten. Begeisterung, Humor, Liebenswürdigkeit… Wir achten darauf, ein geselliges & familiäres Ambiente zu schaffen & zu erhalten, welches Sie während Ihres gesamten Aufenthalts spüren können.

20191002-1069
RÉGIS & CAROLE

Seit 2018 leiten sie das Hotel & tragen dazu bei, seine Geschichte weiterzuschreiben. Diese Gastwirte aus Leidenschaft haben sich wortwörtlich in den Betrieb und die einzigartige Umgebung verliebt und arbeiten tagtäglich Hand in Hand daran, unserem geliebten Moulin seinen Glanz zurückzugeben. Renovierung & Dekoration, Schaffung neuer Räumlichkeiten wie des Spa, der im Herbst 2020 öffnen wird… Ihnen liegt es am Herzen, dafür zu sorgen, dass jeder einzelne Aufenthalt bei uns für Sie ein außergewöhnliches Erlebnis wird. /p>

20191127-0930
MARJORIE

Eines der lächelnden Gesichter, die sie schon bei Ihrer Ankunft begrüßen. Was sie am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Die familiale & warmherzige Atmosphäre, die vom ganzen Team mitgetragen wird, die umliegende Natur & die so besondere Seele, die sie in den frühen Morgenstunden verströmt… Aber vor allem die strahlenden Gesichter unserer Gäste, wenn sie unser unverhofftes Anderswo entdecken!

20191127-1014
CATHERINE

Ihre positive Einstellung gehört ebenso zu ihr wie ihre gelassene und selbstlose Art. Sie lebt ihre Kreativität mit Freude und Ausdauer aus, indem sie Ihnen ein raffiniert angerichtetes, schmackhaftes und elegantes Frühstück anbietet. Was sie am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Die Cocooning-Atmosphäre und den einzigartigen Charakter unseres unverhofften Anderswo!

20191002-0858
CAROLE

Nach jahrelanger Berufserfahrung in der Tourismusbranche träumte sie davon, mit ihrer Energie & ihren Werten einen Betrieb voranzubringen, der zu ihr passt. Ihre entgegenkommende & leidenschaftliche Natur finden Sie in der Dekoration, der Einrichtung, den kleinen Aufmerksamkeiten wieder… Was sie am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Jeden Gast als einen ganz besonderen willkommen zu heißen & ihn sein unverhofftes Anderswo entdecken zu lassen!


20191127-0865
LAKSHMAN

Ein weiteres freundliches Lächeln, das Sie täglich begrüßt. Mit seinem angeborenen Sinn für Umgang mit Menschen und Kundenbeziehung sorgt er mit Freude für Ihr Wohlergehen während Ihres gesamten Aufenthalts bei uns. Was er am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Neue Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen treffen, von denen jeder seine Geschichte und seinen Hintergrund hat und die eine Pause in unserem unverhofften Anderswo einlegen!

20191002-0348
VÉRONIQUE

Unsere Expertin für Sauberkeit mag es, wenn alles seine Ordnung hat! Sie richtet Ihr Zimmer her und reinigt es, um es zu einem perfekten Wohlfühl-Kokon zu machen. Was sie am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Da sie vom Wandern und Reisen begeistert ist, liebt sie natürlich die einzigartige Umgebung – zwischen Land und Wasser – die ihr jeden Morgen das Gefühl geben, in einem unverhofftes Anderswo anzukommen!

20191002-0368
ELODIE

Mit ihrer Begeisterungsfähigkeit, ihrer Geselligkeit und ihrer Offenheit bringt sie die Tage zum Strahlen. Sie richtet Ihr Zimmer mit Liebe zum Detail her und tut alles, damit es während Ihres gesamten Aufenthalts zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ist. Was sie am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Die Vielseitigkeit ihrer täglichen Aufgaben und die Nähe zu den Gästen, die eine Pause in unserem unverhofften Anderswo machen!

20191127-0494
DENITSA

Mit viel Einfühlungsvermögen, Freundlichkeit und einer ansteckenden positiven Einstellung legt sie großen Wert darauf, mit Sorgfalt und Liebe zum Detail Ihre Zimmer zu verschönern. Was sie am Moulin de la Wantzenau am liebsten mag? Die familiäre und warmherzige Atmosphäre und die Lage im grünen Herzen der Natur unseres unverhofften Anderswo!